Liebesschlösser Hamburg vs. Berlin

Liebesschlösser. Hübsch Sache, oder?

Schlösser auf der Michaelisbrücke

Foto: Schlösser auf der Michaelisbrücke

In Hamburg und Berlin hängen sogenannte Liebesschlösser (ital. Lucchetti dell’Amore) an den Brücken. Es gibt, anders als in Köln, leider nicht “die eine” Brücke in Hamburg oder Berlin für Liebesschlößer. In Hamburg sehe ich quasi in der ganzen Stadt hier und da ein paar dieser Schlößer hängen.

Ich muss zugeben, dass auf der Michaelisbrücke besonders hübsch aussehen. Es gab auch etliche Schlößer auf der Schwanenwikbrücke, aber die wurden alle entfernt, die Brücke wurde saniert.

In Berlin gibt es sie die Schlößer nur vereinzelt, denn der Berlin-Amtschimmel duldet die Schlösser nicht. “Brücken verbinden zwei Orte miteinander, sie nicht nicht dazu da, Schlößer aufzuhängen” sagt der zuständige Dings, ach, so ein Elend, müsst ihr selber suchen. Der amtliche Kleingeist kann schon faszinierend bescheuert sein. Ausserdem ist Berlin bekanntlich pleite und kassiert 35 EURO ab, wenn man ein Liebesschloß an eine Brücke hängt. Sofern man sich denn dabei erwischen lässt.

In Hamburg werden sie aber “geduldet”, wie man so schön sagt.

“Wir dulden die Schlösser mit einem Augenzwinkern”, sagt Helga Lemcke-Knoll, Sprecherin des Landesbetriebs Straßen, Brücken und Gewässer. Erlaubt sei es eigentlich nicht, aber schließlich handele es sich um ein “hübsches Symbol”. “Solange es möglich ist, bleiben die Schlösser hängen”, sagt Lemcke-Knoll. Denn die Brücken werden regelmäßig kontrolliert.

Quelle: abendblatt.de – Schatz, ich schenk dir ein Schloss auf der Michaelisbrücke

Na dann.

Berlin zeigt hier aber kein Herz und lässt die Schlößer gnadenlos von den Straßenkehrern entfernen. Die kommen angeblich gleich mit dem Bolzenschneider an und knipsen die Schlösser einfach ab.

am S-Bahnhof Friedrichstraße die Liebesschlösser-Brücke sein, aber ich habe bei meinem Ortstermin nur wenige Schlösser entdecken können. Zwei von ihnen habe ich glatt mal fotografiert. Ansonsten war dort eher tote Hose.

Quelle: Liebesschlösser auf der Weidendammer Brücke in Berlin

An der Weidendammer Brücke in Mitte hingen bis vor kurzem noch mehrere Dutzend dieser Schlösser. Mittlerweile sind sie entfernt worden. Von wem, ist unklar

Quelle: tagesspiegel – Liebesschlösser hängen an Berlins Brücken

Schlösser auf der Michaelisbrücke

Foto: Da unten im Wasser liegen die Schlüssel der Schlösser auf der Michaelisbrücke

Es kann natürlich auch sein, dass die ewig klammen Berliner sich hier ihre Kasse aufbessern.

Pro-Tipp für alle, die einen Magneten und eine Schnur besitzen: Schlüssel angeln, Schlösser aufschliessen und zum Schrotthändler bringen. Altmetall bringt heutzutage richtig viel.

Punkte für Hamburg. Ich mag solchen Kitsch wie diese Liebesschlößer und ich laufe zweimal am Tag über die Michaelisbrücke mit den Schlößern. .

Liebesschlösser Hamburg vs. Berlin 10:0

4 Kommentare zu “Liebesschlösser Hamburg vs. Berlin

  1. Hallo, bin heute zum ersten Mal hier. Wirklich gut gemachter privater Blog-wenn auch knallhart mit den Gegensätzen Berlin/Hamburg. PS: In Köln gibt es auch eine Brücke mit diesen “Liebes-Schlössern”. Wir kommen aber ganz woanders her: Aus Bochum. Vielleicht schaut Ihr bei uns ja auch mal rein. Weiter so!LG vom Freizeitcafe

  2. ob berlin oder hamburg.
    köln wird schwer zu überbieten sein, was die anzahl der schlösser an der brücke angeht. ;)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie möchten einen Kommentar hinterlassen, wissen aber nicht, was sie schreiben sollen? Dann nutzen Sie den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein. Sie müssen nur noch die Pflichtfelder "Name" und "E-Mail" ausfüllen und den Kommentar abschicken